BBSC V: Sieg in der Kreisliga

Einen Platz näher an die Tabellenspitze

 

An diesem Wochenende stand für unser noch sehr junges Nachwuchsteam der 8. Spieltag an. In unserer gewohnten Spielstätte in der Merlitzstraße kämpfte das Kreisliga-Team um den Anschluss an die Tabellenspitze und vor allem auch damit, dass verloren gegangene Selbstvertrauen aus der Finalrunde der U16 zurückzugewinnen. Wir trafen an diesem Tag auf die Mannschaften GuMu II und VFK VI. Im ersten Spiel stellten wir das Schiedsgericht und konnten uns somit ein Bild über unsere heutigen Gegner verschaffen. Das Spiel gewann der VFK VI mit 3:0. Danach waren wir endlich an der Reihe und dominierten von der ersten Minute an unsere Gegner des GuMu II mit gezielten Aufschlägen, sicheren Angriffen und überlegten Spielzügen. Unser Team gewann das erste Spiel klar mit (25:5 25:6 25:12). Danach spielten wir gegen die stärkere Mannschaft des VFK VI. Im ersten Satz kamen wir nur schwer ins Spiel und der Gegner setzte uns mit starken Aufschlägen ordentlich zu. Leichte Fehler sorgten zusätzlich dafür, dass wir den ersten Satz 21:25 abgeben mussten. Danach besannen wir uns auf unsere Stärken und konnten mit harten Aufschlagserien, gezielten Angriffen, starker Annahme und mit vielen gelungenen Blöcken die folgenden 3 Sätze (25:9 25:19 25:12) souverän für uns entscheiden.

 

Wir konnten uns so von Platz 5 auf Platz 4 verbessern und hoffen, dass wir uns in den noch letzten verbleibenden Spielen um mindestens einen Platz nach oben kämpfen.

Es spielten:        Amrei Ginglas, Celia Noack, Angelina Linke, Leonie Lehman, Svenja Böhme, Greta Sixt, Mina Vollmer und Carolin Hofmann

Trainer:                Stefan Klosz

 Autor:

Andy Werban

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 64 Gestern 99 Woche 256 Monat 2859 Insgesamt 195391

Aktuell sind 20 Gäste und ein Mitglied online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions