U13: Verbleib in LK1 auf Platz 1

U13: Verbleib in LK1 auf Platz 1

Samstag 16.01.2016

Die Vorbereitungen auf den ersten Spieltag des neuen Jahres waren alles andere als perfekt.

Durch die Sperrung der  Trainingshalle musste das abschließende Training in die Beachhalle verlegt werden.

Deswegen aber keines Falls weniger motiviert trafen sich Fabi (C), Sophia, Jeannie, Leo und Tina hoch motiviert zum Spieltag.

Aufgrund der Absage des KSC spielten nur noch 4 Mannschaften um den Verbleib in Leistungsklasse 1. Da nur auf einem Feld gespielt werden konnte, einigten sich die Trainer auf eine Spieldauer von jeweils 2 Sätzen bis 15 Punkte.

Das erste Spiel des Tages hatten die Mädels vom Trainergespann Julia Sommerfeld/Lisa Frickmann noch frei; im zweiten Spiel ging es gegen die Füchse.

Fabi, Sophia und Jeannie legten einen sehr souveränen Start hin. Vor allem durch die Aufschlagserie von Sophia (11 Punkte) hatte der Gegner keine Chance ins Spiel zu finden.

Im zweiten Satz fanden die Füchse dann viel besser ins Spiel und setzen unsere Annahme sehr unter Druck. Auch durch mehrere Wechsel konnte der 8:1 Rückstand zwar verkleinert, aber nie aufgeholt werden. Am Ende stand ein 1:1 (15:2; 10:15) zu Buche.

 

Im zweiten Spiel ging es gegen den Favoriten MVC, der noch im letzten Jahr Berliner Meister in der U12 geworden war. Ein Satzgewinn war das erklärte Ziel, am Ende sollten es sogar zwei werden J

Nach dem unnötigen Satzverlust aus Spiel 1 waren die Mädels von der ersten Sekunde an hoch motiviert. Es entwickelte sich ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, kein Team schaffte es sich abzusetzen. Lange Ballwechsel konnten unsere Mädels meist für sich entscheiden. Erst zum Ende des Satzes schaffte der MVC eine 14:12 Führung. Davon ließ sich das Team vom BBSC aber nicht aus der Ruhe bringen und wehrte beide Satzbälle durch sehr gut platzierte Angriffe ab. Auch ein dritter Satzball von Marzahn konnte abgewehrt werden bevor die Mädchen durch grandiose Abwehraktionen vorbeiziehen und am Ende mit 17:15 gewinnen konnten.

Der Kampfgeist beider Mannschaften war im zweiten Satz ungebrochen. Sehr lange Ballwechsel prägten die Szenerie. Am Ende waren aber die perfekt platzierten Angriffe der Mädels das Zünglein an der Waage. Ein lang die Linie herunter gespielter Ball von Fabi brachte den ersten Matchball bei einem Stand von 15:14, bevor Jeannie mit genau dem gleichen Ball den Sack zu machte. Der Endstand von 2:0 (17:15; 16:14) war hart umkämpft aber vor allem hoch verdient.

 

Zu diesem Zeitpunkt war der Verbleib in Leistungsklasse 1 bereits gesichert. Das letzte Spiel bestritt die Mannschaft noch gegen Buch. Vor allem Tina und Leo konnten hier ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende war es ein ungefährdeter 2:0-Sieg (15:1; 15:5), der zudem den ersten Platz einbrachte.

 

Einen besonderen Dank auch wieder an die anwesenden Eltern und Fans, die großartig unterstützt haben.

Es spielten: Fabienne Hübner, Sophia Seitz, Jeannie Wieland, Leonie Lehmann, Tina Wildgrube

 

Der nächste Spieltag findet am 06.03.2016 statt.

 Kategorie:

BBSC - U13

 Autor:

Romy Haacke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 134 Gestern 191 Woche 539 Monat 3026 Insgesamt 184305

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions